Begegnungen #3 – random people in Maribor

random people – Hey, can you take a picture of us?

sure. Do you have a camera?

– No, with your camera!

with my camera?

– Yes, just… random people in Maribor.

Mit diesem Beitrag werde ich einmal meinem Grundsatz untreu, keine Bilder hochzuladen, auf denen Personen zu erkennen sind, die vorher nicht gefragt wurden.
Aber hey, sie wollten ja unbedingt fotografiert werden!

Ähnliche Beiträge

Ein bisserl k.u.k. und ein bisserl dolce vita: ein Kurztrip nach Slowenien So viel Grün in dieser Stadt. Es ist unglaublich. Wohin man schaut sieht man Bäume und Wiesen, manchmal große Wiesen, in der Innenstadt einzelne Bäume...
Wir erinnern uns nicht an Tage, sondern an Augenblicke – Zitat Über unterschätzte Augenblicke und die Kunst des guten Lebens Als ich noch einmal meinen Beitrag zum Thema „Alleine reisen“ durchlas, hatte ich...
Einblicke #4 – Nachgefragt bei Martina aus Italien / Slowenien Martina ist 27 und eine sozial engagierte Person - das spiegelt sich auch in ihren Antworten wider. Sie stammt aus Vicenza in Italien, lebt aber sei...
Begegnungen #5: „I didn’t order that!“ Meine Kubareise im letzten Jahr ist mir - aus verschiedenen Gründen - bekanntlich nicht in allzu guter Erinnerung. Eigentlich schade, denn es gab natü...

0 Gedanken zu “Begegnungen #3 – random people in Maribor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden deines Kommentars erlaubst Du mir das Speichern deines Kommentars, deines Namens, der E-Mail-Adresse (nicht öffentlich) und einer etwaig eingegebenen URL. Nähere Hinweise findest Du hier.