Alles ist Werbung!

Warum hier alles Werbung ist:

Nach neuesten Urteilen muss man alles als Werbung kennzeichnen, was man in seinem Blog erwähnt, verlinkt oder empfiehlt, auch wenn man dafür keinerlei Gegenleistung vom „beworbenen“ Unternehmen erhalten hat.

Deshalb hier der klare Hinweis: Geht davon aus, dass alles auf diesem Blog Werbung ist. Auch wenn ich es vollständig selbst bezahlt und nur aus persönlicher Überzeugung empfohlen habe.

Denn natürlich freue ich mich, wenn ihr meine Artikel seht und von den Dingen, von denen ich euch erzähle, so begeistert seid, dass ihr sie auch sehen, erleben oder besitzen wollt.
Sollte ich für irgendeinen Beitrag tatsächlich eine Gegenleistung erhalten haben, so erkennt ihr dies am Wörtchen „Werbung“ oder dem Hinweis „In Kooperation mit“ am Beginn des jeweiligen Artikels. Näheres gibt es dann am Ende des Artikels.
Denn ich lege sehr viel Wert auf diese Transparenz. Es ist mir wichtig, dass meine Leser wissen, wenn ein Artikel über eine Kooperation entstanden ist.
Kooperation heißt übrigens nicht, dass ich meine Meinung kaufen lasse. Bei keiner meiner Kooperationen ist eine positive Berichterstattung Voraussetzung. Eine solche Kooperation würde ich auch nicht eingehen.

Meine bisherigen Kooperationen findet ihr hier.

Ähnliche Beiträge

Sprachkurs in Italien: Was solltest du beachten, wenn du vor Ort Italienisch lernen willst... Nachdem ich immer wieder nach meinen Erfahrungen mit und Tipps für Sprachkurse in Italien gefragt werde, habe ich beschlossen, meine Gedanken dazu ein...
Zeitreise in die 1950er Jahre: So habt ihr Italien noch nicht gesehen Italien in den 1950er Jahren - diese Vintage-Bilder zeigen italienische Städte so, wie ihr sie noch nicht gesehen habt! "Il papa è morto" - "De...
Reiseziele für Ostern: Blogger verraten ihre Tipps! Ostern naht mit schnellen Schritten und so fragt man sich wieder: Was tun an Ostern? Wegfahren oder nicht? Und wenn ja, wohin? Gerade, wenn man Kinde...
10 Jahre autofrei! – Wie lebt man ohne PKW? Dieser Beitrag enthält Affiliatelinks, die mit einem * gekennzeichnet sind. Leben ohne Auto - ist das wirklich so kompliziert? Vor ein paar Tagen st...