Wie könnt ihr mich unterstützen?

Meinen Blog Wandernd betreibe ich neben meinem Beruf. Er ist ein Hobby, das mir viel Freude macht – aber auch viel Arbeit. Ich investiere viel Zeit und Mühe und ja, auch Geld in meinen Blog. Falls ihr mich ein bisschen unterstützen wollt, gibt es mehrere Möglichkeiten:

1. Teilen, Liken, Kommentieren
2. Kaufen und unterstützen
3. Unterstützen und dabei selbst Geld sparen

Teilen, Liken, Kommentieren: Sharing is caring

Gebt mir Rückmeldung! Was gefällt euch? Was interessiert euch?
Wenn euch etwas gefällt, freue ich mich, wenn ihr den Beitrag kommentiert und mir eure Meinung mitteilt. Wenn ihr auf Facebook seid, wäre es schön, wenn ihr dem Beitrag auch dort ein „Like“ gebt oder kommentiert. Facebook versucht, von den Bloggern Geld zu bekommen, indem es nach und nach die Reichweite immer weiter einschränkt. Dem können die Fans einer Seite entgegenwirken, indem sie liken, kommentieren – und natürlich auch teilen.
Ihr kennt jemanden, dem ein Beitrag besonders gefallen könnte? Schickt ihn ruhig weiter! Ich freue mich, wenn ihr meine Artikel weiterempfehlt und mit euren Freunden teilt! Unter jedem meiner Artikel findet ihr Buttons, um ihn über verschiedene soziale Netzwerke zu teilen – oder auch per E-Mail weiterzuempfehlen.
Ihr könnt mir außerdem auf pinterest folgen.

Kaufen und unterstützen

Vielleicht ist euch schon aufgefallen, dass hinter einigen Links in meinen Artikeln ein * zu finden ist. Diese Sternchen markieren Affiliatelinks, das heißt ich habe eine Kooperation mit einem Unternehmen: Ich empfehle es weiter, verlinke die Seiten und für jede Bestellung, die über diesen Link bei dem jeweiligen Unternehmen getätigt wird, erhalte ich eine kleine Provision. Für euch ändert sich nichts! Preis und Vorgehen beim Kauf bzw. bei der Buchung bleiben gleich!

Meinen Blog Wandernd könnt ihr unterstützen, indem ihr bei folgenden Unternehmen über die nachfolgenden Links einkauft bzw. bucht:

booking.com

unbenannt


Michael Müller Verlag: Reise- und Wanderführer

so-viel-handgepaeck-muss-sein_468x93


Amazon

amazon

(vielleicht erinnert sich der ein oder andere, dass ich dezidiert nicht bei Buchempfehlungen auf Amazon verlinke, sondern auf buchhandel.de und dazu auffordere, bei einer lokalen Buchhandlung einzukaufen. Das wird auch so bleiben! Ich bin allerdings Realist genug, um zu wissen, dass viele aus praktischen Gründen auch Bücher bei Amazon bestellen und dass sie sich nicht davon abbringen lassen, nur weil ich den Buchhandel verlinke. Und bei non-book-material greife ja auch ich selbst mitunter auf Amazon zurück.)


Mich unterstützen UND dabei selbst Geld sparen

Gehe über diesen Link auf AirBnB, registriere dich und sichere dir 30€ für deine erste Reise, die mindestens 65€ kostet.

Auch bei Booking.com kannst du 15€ bei deinem ersten Aufenthalt sparen: Über diesen Link bekommst du die Prämie.



Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Ähnliche Beiträge

Städtehopping mit dem Zug: Von Fulda bis Weimar. #railtrip Vor kurzem fragte ich in einer Reisegruppe nach Tipps für meine im Sommer geplante Tour: Ich wollte zehn Tage lang mit dem Zug einige deutsche Städte ...
Blogparade: Die schönsten Reisen ohne Kinder Wer sich in der Reisebloggerszene so umschaut, stellt fest, dass es dort zahlreiche wunderbare und informative Familienreiseblogs gibt. Und der Bedarf...
Vergiss Pompeji! – Ein Besuch in der Villa von Oplontis Nur knapp vier Kilometer bzw. zwei Stationen der Regionalbahn Circumvesuviana trennen die weltberühmten Ausgrabungsstätten von Pompeji und die weitgeh...
Sonne tanken in Napoli Zumindest diejenigen, die mir auch auf Facebook folgen, wissen schon, dass das Wetterglück zu mir zurückgekehrt ist und in Sorrento herrliches Frühlin...