Usbekistan

Usbekistan – Mai 2013

Ähnliche Beiträge

Rückblick auf das Reisejahr 2018 – und Reisepläne für 2019 Schon wieder geht ein Jahr zu Ende. Je älter ich werde, desto mehr habe ich das Gefühl, dass meine Oma immer recht hatte, als sie sagte: Es geht immer...
Ostern in Sorrent – Tipps für die Settimana Santa am Golf von Neapel Ostern in Sorrent ist ein ganz besonderes Erlebnis! Über Ostern  auf die Halbinsel von Sorrent zu fahren hat mehrere Vorteile: Zum einen hat man durc...
Herbstflucht ins Warme: Drei Tage Auszeit im Staudacherhof in Garmisch-Partenkirchen Werbung. In Kooperation mit dem Hotel Staudacherhof. Sobald der November kommt, gibt es drei Sorten von Menschen. Diejenigen, die sich auf die kommen...
In & um München: Herbstwandern zwischen den Seen Herbstzeit ist Wanderzeit! Und dieser Herbst ist ja mal wirklich sowas von golden! Was liegt also näher, als die Wanderstiefel zu schnüren und rauszu...

0 Gedanken zu “Usbekistan

  1. Pingback: Usbekistan – Mai 2013 | wandernd

  2. Pingback: Die Welt durch den Sucher sehen | wandernd

  3. Hey, das sieht ja klasse aus! Usbekistan hatte ich reisetechnisch noch gar nicht auf dem Schirm. Vielleicht um so besser, denn wenn ich deine Bilder so sehe, wäre diese Schönheit bestimmt ziemlich schnell Touristenüberlaufen, wenn es sich herumsprechen würde.

    Liebe Grüße
    Jannis

    • Ja, das stimmt… Usbekistan ist touristisch noch nicht so erschlossen. Zum einen gut für uns, die wir jetzt hinfahren, aber natürlich auch schade, da das Land und die Leute es durchaus wert sind, mehr Aufmerksamkeit zu bekommen.
      Der Reiseleiter meinte, nach Usbekistan fahren in erster Linie die Leute, die überall sonst schon waren und nicht wissen, wo sie jetzt noch hinfahren können

  4. So schön! Von einer Reise nach Usbekistan träume ich auch schon lange und dieses Jahr ist es endlich soweit. Bei deinen Bildern möchte ich am liebsten sofort losstarten, aber ein bisschen muss ich mich noch gedulden.

      • Danke! 🙂 Erst Ende August, zuerst geht’s nach Kirgistan, dann weiter nach Usbekistan. Freu mich so auf Land und Leute! 🙂

      • Im August? Das stell ich mir irrsinnig heißt vor. :-O Krigistan würd ich auch gerne mal, auch Kazachstan wär interessant. 🙂
        Bin gespannt auf Berichte 🙂

  5. Pingback: Usbekistan – Mai 2013 | wandernd

  6. Pingback: Im Rausch der Farben und Formen | wandernd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden deines Kommentars erlaubst Du mir das Speichern deines Kommentars, deines Namens, der E-Mail-Adresse (nicht öffentlich) und einer etwaig eingegebenen URL. Nähere Hinweise findest Du hier.