Kurztrip nach Triest – Italien mal anders #1. (Gastbeitrag)

24 Stunden in Trieste – Von München mal kurz über den Brenner nach Italien huschen – aber warum muss es da eigentlich immer Malcesine, Mailand oder Venedig sein? Dachten wir uns auch – und haben uns deshalb eine kleine Gegend von Italien vorgenommen, in die sich nicht besonders viele Urlauber verirren: Friaul-Julisch Venetien. Diesen kleinen Flecken Italien, eingezwängt zwischen Slowenien und Österreich, in dem sich Trieste befindet.

Weiterlesen

Auf E.T.A. Hoffmanns Spuren durch Bamberg – ein literarischer Reiseführer

Dieser Artikel enthält Affiliatelinks, die mit einem * gekennzeichnet sind. Mehr dazu am Ende des Artikels

Meine Lehr- und Marterjahre sind nun in Bamberg abgebüßt, jetzt kommen die Wander- und MeisterjahreE.T.A. Hoffmann (1813)

Diese vielzitierten Worte schrieb Hoffmann, als er Bamberg  im April 1813 nach knapp fünf Jahren wieder verließ. Besonders glücklich gelaufen ist diese Bamberger Zeit tatsächlich nicht: Am Theater scheiterte er und obendrein quälte ihn eine unglückliche Liebesgeschichte.
Trotzdem spielt das kleine, recht provinzielle Bamberg in seinen Werken immer wieder eine Rolle. Die Jahre waren für sein künstlerisches Schaffen prägend.

Und auch die Stadt Bamberg selbst schmückt sich heute mit der kurzen, glücklosen Präsenz des romantischen Schriftstellers. E.T.A. Hoffmann ist in Bamberg quasi omnipräsent. Sogar das Bamberger Tierheim heißt „Berganza“ – nach Hoffmanns sprechendem Hund. Und wer mit offenen Augen durch die Stadt geht, entdeckt seinen Namen und sein Konterfei an vielen Ecken. Dieser Artikel soll zu einem solchen literarischen Spaziergang einladen.

E.T.A. Hoffmann mit Kater Murr, einer seiner Romanfiguren – das Denkmal vor dem Bamberger Theater

Weiterlesen

Winter Reiseziele: 26 Sonnenziele für die Winterflucht

Ich bin ein bekennender Sonnen-Anbeter. Sobald es in Deutschland kalt und ungemütlich wird, träume ich von der Winterflucht. Ich suche Sonnenziele, an denen ich den Sommer entweder verlängern oder den Frühling schon etwas früher beginnen kann. Ich muss ein bisschen Vitamin D tanken, um die Dunkelheit in Deutschland zu überstehen.
Es ist kein Zufall, dass eigentlich all meine Fernreisen in den letzten Jahren zwischen November und Februar stattfanden.
Kein Mensch brächte mich irgendwohin, wo Schnee und Eis liegen. Ich werde weder den letzten Schnee im Frühjahr  in den Bergen beim Skifahren auskosten, noch jemals die Nordlichter zu Gesicht bekommen. Denn ich fliehe lieber in die Sonne.

Geht es euch auch so? Dann habe ich hier 26 wunderbare Winter Reiseziele für Reisen zwischen November und Februar, empfohlen von 22 anderen Reisebloggern und mir – ganz ohne Schnee und Eis, versprochen!

 

Weiterlesen

Influencer-Posen – nachgestellt von Reisebloggern

Influencer ist eine Art Unwort geworden. Influencer genießen nicht den besten Ruf. Spätestens seit dem Fall Elle Darby gilt es als Art Allgemeinwissen, dass Influencer einfach nur faule Schmarotzer sind, die sich „mal nen richtigen Job suchen sollen“. Das sieht man in jeder Kommentarspalte unter Artikeln, in denen das Wort „Influencer“ auch nur erwähnt wird.
Auch unter (Reise)Bloggern ist das nicht immer anders. Viele blasen begeistert ins gleiche Horn ohne zu bemerken, dass beim allgemeinen Influencer-Bashing (Reise)Blogger oft ganz selbstverständlich mitgemeint werden. Andere Blogger versuchen klarzustellen, dass sie natürlich irgendwie auch Influencer sind, aber halt nicht wirklich… halt nicht „solche“.

Weiterlesen

Frauen reisen in den Orient. Teil 6: Als Frau mit dem Auto durch den Orient

Ein Gastartikel von Tina von Der Taucherblog.

Lange Jahre gab es für mich keine besseres Reiseziel als Asien. Doch nachdem ich meinen Tauchschein gemacht habe und zum ersten Mal Ägypten bereist habe, bin ich dem Orient hoffnungslos verfallen.  Ich bin mit dem Auto alleine durch Jordanien gefahren, habe Ägypten abseits der All-Inclusiv Urlaube auf eigene Faust bereist und einen Road Trip durch den Oman gemacht.  Über diese Reisen möchte ich euch ein wenig berichten und versuchen zu erklären, was mich so an der Region fasziniert.

Weiterlesen

Frauen reisen in den Orient. Teil 4: Ein Semester in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Ein Gastbeitrag von Alexandra von Itinera Magica.

Die Vereinigten Arabischen Emirate. Wann immer ich von meinen Reisen in dieses Land und meiner Zeit dort erzähle, kommt das Unverständnis. „Warst du vollverschleiert?“ – „Durftest du fahren?“  – „Durftest du lachen?“ – „Warum tut man sich so was an?“

Und ich versuche, die Missverständnisse zu klären, noch mal von vorne anzufangen: Ihr verwechselt das wohl mit Saudi-Arabien. Nein, ich war nie verschleiert, bis auf zweimal, als ich die wunderschöne Scheich-Zayid-Moschee besichtigten wollte. Ich habe alle möglichen Kleider getragen, bis auf Minishorts und super tiefen Ausschnitt. Ja, ich bin gefahren, ich habe gelacht, und so viel Neues erfahren.

14522615_558367057681460_13107965_o

Frauen fotografieren sich gegenseitig in der Scheich-Zayid-Moschee

Weiterlesen

Eine Liebeserklärung an Stockholm. Gastbeitrag von Regine

Liebstes Stockholm, ich vermisse dich. Ich vermisse deine Schönheit, das Wasser, das dich umgibt, und die unbeschreibliche Natur in deiner Umgebung. Ich vermisse es, durch deine Straßen zu schlendern, mit dem Boot durch den Schärengarten vor deiner Küste zu schippern oder einfach nur deine Atmosphäre aufzusaugen. 

Meine Schöne, ich hoffe, wir sehen uns bald wieder!

Blick auf die Stadt_1

Blick auf die Stadt: Wasser gehört zum Stadtbild Stockholms selbstverständlich dazu

Weiterlesen