Lesetipps für den Sommer: Bücher für Wüstenfans und Orientreisende

Dieser Beitrag enthält Affiliatelinks, die mit einem * gekennzeichnet sind.

Büchertipps für den Sommer gibt es heute hier bei mir!
Lange Wochenenden stehen vor der Tür, in einigen Bundesländern auch die Pfingstferien – und auch der Sommer lässt nicht mehr lange auf sich warten. Höchste Zeit also, sich um die Urlaubslektüre zu kümmern.
Und diejenigen, die bis zum nächsten Urlaub noch etwas warten müssen, können ihr Fernweh ja auch mit Reiseliteratur etwas stillen (oder nähren, je nachdem).

Da ich bekanntlich ein Fan von Wüsten bin und in den letzten Jahren mehrfach in muslimischen Ländern unterwegs war, lese ich sehr gerne Bücher über diesen Raum: Seien es Romane oder Reiseberichte. Mir ist (fast) alles recht.
Eine kleine Auswahl habe ich hier zusammengestellt: Büchertipps für Wüstenfans und Orientreisende.

Lesetipps: Büchertipp für Orient und Wüste

Weiterlesen

Frauen reisen in den Orient. Teil 1: Wenn Frauen ohne Männer reisen

Aufbau des Artikels.


Ich war nicht die Erste, die sich fragte, wie es sein konnte, dass eine Region, die man gemeinhin mit der Unterdrückung der Frau assoziierte, Frauen so faszinierte. Hodgson stellt ihrem Buch ein Zitat von Isabel Burton voran: „Die Wüste atmet Freiheit“.
„Was aber hatte es mit dem Orient und der Freiheit auf sich, zwei auf den ersten Blick einander widersprechenden Begriffen? Interessanterweise war Isabel Burton nicht die einzige Europäerin, die diese beiden Wörter in Zusammenhang brachte.“1

Weiterlesen